Über mich

Persönliches in Kürze

Maren Bachmann

Ich bin vor 47 Jahren in Dessau geboren und über Oberelchingen nach Senden gekommen. Seit 18 Jahren bin ich mit meinem Mann Bernd verheiratet und habe zwei Söhne im Alter von 15 und 12 und lebe nun schon seit 1998 in Senden.

Senden ist meine Heimat geworden, in der ich gerne lebe und mich unter anderem seit 2014 auch als Stadträtin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende einbringe. Ich bin stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende, Kassiererin im Ortsverein Senden und als SPD-Kandidatin bin ich bei der Wahl im Oktober 2018 für den schwäbischen Bezirkstag angetreten und habe in politischen Ämtern und in Wahlkämpfen schon Erfahrung sammeln können.

Nach meinem Abitur, einer Ausbildung zur Industriekauffrau mit anschließendem Studium zur Diplom-Betriebswirtin (FH) arbeite ich nun schon seit über 20 Jahren bei einem großen Pharmahersteller im Ulmer Donautal, derzeit im Bereich Personalwesen. In meiner beruflichen Laufbahn habe ich mir durch unterschiedliche Tätigkeiten, unter anderem in den Bereichen Organisation, Verwaltung und Personal viel Erfahrung angeeignet, die mich zusammen mit meinem politischen Engagement auch für das Amt als Bürgermeisterin qualifiziert.

Wahlprospekt Maren Bachmann (PDF, 772 kB)